Fahrplan Schnellsuche HVV Tickets Stationsmonitor Fahrplanänderungen

Busse statt AKN zwischen Neumünster und dodenhof

Kaltenkirchen, 5. Oktober 2016. Mitte Oktober führt die AKN Eisenbahn AG
Instandhaltungsarbeiten am Oberbau durch. Daher wird von Sonnabend, 15. Oktober,
18 Uhr bis Montag, 17. Oktober, 4 Uhr der Zugverkehr auf der AKN-Linie A1 zwischen
Neumünster und der Haltestelle „dodenhof“ in Kaltenkirchen eingestellt. Die AKN richtet für
diesen Zeitraum einen Ersatzverkehr mit Bussen ein: Die Fahrgäste können in Neumünster
bzw. „dodenhof“ zwischen einem Direktbus ohne Zwischenhalte wählen und einem Bus, der
an allen Stationen hält – mit Ausnahme der Station „Bad Bramstedt Kurhaus“. Fahrgäste mit
diesem Ziel bittet die AKN, an der Station „Bad Bramstedt“ in einen zusätzlichen Bus einzusteigen,
der zwischen dieser Haltestelle und dem Klinikum pendelt. Durch den Einsatz der Busse ändern sich
die Abfahrts- und Ankunftszeiten.


Die AKN bittet ihre Fahrgäste gegebenenfalls einen früheren Zug zu nehmen und sich rechtzeitig mit
dem Ersatzfahrplan vertraut zu machen. Die Haltestellen befinden sich jeweils in Bahnhofsnähe und
sind im Ersatzfahrplan benannt. Hinweis für mobilitätseingeschränkte Reisende: Die Busse verfügen
über einen Niederflureinstieg. Es ist jedoch nicht möglich, Fahrräder mitzunehmen. Näheres über
das AKN-Servicetelefon montags bis freitags von 6 bis 17 Uhr: 04191 / 933 933 sowie auf der
Internetseite www.akn.de.
 

Zurück