Stand der Dinge zum Corona-Virus / 3G-Regel

+++ Stand der Dinge zum Corona-Virus – Stand 25. November 2021 +++

Grundsätzlich sind wir als Verkehrsunternehmen bestrebt, alle Regelungen und gesetzlichen Vorgaben umzusetzen, um unseren Teil zur Bekämpfung der Pandemie beizutragen.

24. November 2021: 3G-Regel

Ab dem 24. November 2021 gilt in allen Zügen und auf den Bahnsteigen die 3G-Regel: Als Fahrgast müssen Sie stets einen zertifizierten Testnachweis mit sich führen. Mit diesem weisen Sie nach, ob sie geimpft, getestet oder genesen sind. Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie Schülerinnen und Schüler.

Weitere, detaillierte Informationen finden Sie unter:

  • Hamburger Verkehrsverbund zu 3G-Regel HVV
  • Schleswig-holsteinischer Nahverkehrsverbund zu 3G-Regel NAH.SH

Maskenpflicht

Wir möchten, dass Sie weiterhin sicher mit dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein reisen können. Bitte beachten Sie daher die Bestimmungen zum Tragen qualifizierter Mund-Nasen-Bedeckung in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs (§18 Personenverkehre der schleswig-holsteinischen Landesverordnung). Fahrgäste, die auch nach mehrmaliger Aufforderung keine Maske tragen, zahlen eine Strafe von € 40,- Euro. Die Einhaltung der Maskenpflicht an Bord wird unserem Begleit- und Kontrollpersonal überprüft. Zu unseren Tarif- und Beförderungsbestimmungen geht es hier

Wir empfehlen das Tragen von FFP2-Masken. Bitte beachten Sie, dass in den angrenzenden Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen ggf. andere Regeln gelten können. Dies betrifft insbesondere die Maskenpflicht an Haltestellen und Bahnhöfen.

Unsere AKN-Servicestellen sind für Sie geöffnet. In beiden Servicestellen wurde ein Schutz eingebaut, so dass sowohl Sie als auch unsere Kollegen geschützt sind und kontaktlose Beratungs- und Verkaufsgespräche möglich sind. Bitte beachten Sie: In die Servicestelle in Kaltenkirchen darf jeweils nur ein Kunde, in die Servicestelle in Quickborn dank einer Einbahnstraßenregelung zwei Kunden zeitgleich. Bitte zahlen Sie nach Möglichkeit mit Ihrer EC-Karte. Das TUI ReiseCenter in Bad Bramstedt ist ebenfalls wieder geöffnet. Tickets erhalten Sie auch weiterhin über die HVV-App und an den Automaten.

Sie haben noch Fragen? Schauen Sie hier gerne hier oder wenden Sie sich an unsere Kollegen vom Servicetelefon unter 04191 / 933-933

Nützliche Links

Corona Informationen der Bundesländer

Hinweise vom schleswig-holsteinischen Verkehrsverbund NAH.SH zu Corona hier

Corona-Zahlen in Schleswig-Holstein hier

 

Zurück