Streckenübersicht

(Hamburg Hbf < >) Hamburg-Eidelstedt < > Kaltenkirchen < > Neumünster

Norderstedt Mitte < > Ulzburg Süd (< > Kaltenkirchen)

Elmshorn < > Ulzburg Süd

Die AKN unterhält ein eigenes Gleisnetz von über 138 km Streckenlänge, wovon auf 95 km regelmäßige eigene Verkehrsleistungen erbracht werden (A1, A2 und A3). In Hamburg wird ein Netz von Industrieanschlüssen betrieben, die Strecken nach Geesthacht und Schönberg werden derzeit nicht regelmäßig befahren.

AKN-eigene Strecken

Start   Ziel km
AKN-eigene Strecken     138
Hamburg-Eidelstedt         < >        Neumünster Süd 62,6
Norderstedt Mitte < >        Ulzburg Süd 7,55
Elmshorn < > Henstedt-Ulzburg 24,4
Tiefstack < > Hamburg-Billstedt 5,5
Tiefstack < > Hamburg-Moorfleet 1,8
Hamburg-Bergedorf < > Geesthacht 13,8
Neumünster Süd < > Neumünster (gepachtet seit 1.12.2002)         3,2
Kiel Abzweig Ss - Schönberg 19,8

Nichteigene Strecken (von AKN befahren)

Start   Ziel km
Nichteigene gesamt     11,75
Hamburg-Eidelstedt < > Hamburg Hbf (Eigentum der DB Netz AG)         9,6
Bahnhof Hamburg-Eidelstedt
(Eigentum der DB Netz AG)        
    1,5
Bahnhof Neumünster
(Eigentum der DB Netz AG)
    0,6